Mitarbeiterinterview Kristof Kwasniewski

29. April 2021

Heute startet unsere neue Interviewreihe! Damit Sie uns besser kennenlernen können und einen Einblick in den Alltag bei uns im Hotel Restaurant Jägerhaus erhalten, stellen wir in unserer neuen Themenreihe regelmäßig einen Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin vor.

Den Anfang macht heute unser lieber Kristof Kwasniewski - unser "Allrounder".
 

Kristof, was ist dein Job im Hotel Jägerhaus?

Ich arbeite im Jägerhaus als Wechselkoch und Springer – das heißt ich arbeite wechselweise in der kalten Küche, oder im Entremetier oder im Frühstücksbereich.


Wie lange arbeitest du schon im Hotel Jägerhaus?

Ich arbeite seit über 30 Jahren im Hotel Jägerhaus.


Was gefällt dir an deinem Job besonders gut? Was macht dir am meisten Spaß?

Das Kochen der tollen Gerichte macht mir am meisten Spaß. Für mich ist die Hauptsache, dass die Gäste zufrieden sind und das Essen und den Service loben.
 

Welches Gericht der Jägerhaus-Karte ist dein Favorit und warum?

Mein Favorit ist das Cordon Bleu mit Gemüse und Pommes und als Vorspeise den gemischten Salat. Warum? Wenn ich essen gehe, ist es für mich wichtig, satt zu werden. Im Jägerhaus sind die Portionen genau richtig und das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt einfach!
 

Wie sieht ein typischer Arbeitstag bei dir aus?

Wir arbeiten in Teildienst, d.h. von 8 Uhr bis 12 Uhr und dann von 17 Uhr bis 22 Uhr. Wenn ich das Frühstück vorbereite, fange ich bereits um 5:30 Uhr an. Vormittags bereiten wir das Essen vor, kochen frisches Gemüse und hausgemachte Spätzle und bereiten Reis, Nudeln etc. vor. Außerdem waschen wir die Salate und schälen das Gemüse. Wir bereiten also alles schon mal vor, bis dann abends die Gäste kommen.
 

Was schätzt du besonders an der Region?

Die Ruhe, die Schönheit der Natur, die ganze Landschaft im Frühling – alles blüht, die Obstgärten sind voll mit Blumen bedeckt. Im Sommer sind die Hopfengärten grün und im Herbst sind die Obstbäume voll mit Äpfeln und Birnen. Im Winter fasziniert mich die wunderschöne Aussicht auf die Alpen. Außerdem haben wir tolle Fahrradwege, Thermalbäder, Museen und das Ravensburger Spieleland.
 

Warum kannst du das Arbeiten im Hotel Jägerhaus empfehlen?

Es ist nie langweilig! Es ist immer was los, wir sehen ständig neue Gesichter, neue Gäste. Es macht mir Spaß in Teamarbeit dafür zu sorgen, dass unsere Gäste zufrieden sind und alles passt – das ist was schönes. Beim Kochen gefällt mir besonders alles zeitlich zu koordinieren, denn alles muss immer gleichzeitig fertig sein.


Beschreibe das Hotel Jägerhaus Team in drei Worten.

Das Jägerhaus-Team ist eingespielt, kompetent und arbeitet mit Verstand und logischem Denken.


Welche Ausflugsziele in der Region sind deine Favoriten?

Der Bodensee, das Allgäu, die Alpen, verschiedene Altstädte und Museen. Es ist einfach wie im Paradies bei uns!





Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung.

Verstanden & akzeptiert